Lernen Sie unsere Fabrik kennen

Lernen Sie unsere Fabrik kennen


Um unseren Geburtstag im Oktober zu feiern, nehmen wir Sie mit auf eine Reise, um unsere Grundwerte zu entdecken. Wir glauben an die Zusammenarbeit mit Partnern, die wir sehr gut kennen und denen wir vertrauen und die faire Arbeitsbedingungen und ein sicheres Arbeitsumfeld bieten. Wir glauben an Handwerkskunst und Produktion in Europa, wo die Techniken zur Herstellung von Luxuslederwaren tief verwurzelt sind.

Header_image_Blog_Meet_our_factory2

Wir stellen unsere Fabrik vor

Wir stellen unsere Fabrik vor

Seit der Einführung der Marke arbeiten wir mit derselben familiengeführten Fabrik in Ubrique im Süden Spaniens zusammen. Die Fabrik wurde 1986 von sieben Geschwistern gegründet, die das Unternehmen auch heute noch besitzen und unabhängig leiten. Die Fabrik stellt Handwerker vor Ort ein und beschäftigt heute über 70 qualifizierte Handwerker und Handwerkerinnen, von denen die meisten schon seit Jahren in der Fabrik arbeiten. Wir sind stolz darauf, mit einer Fabrik zusammenzuarbeiten, die wir gut kennen und der wir vertrauen und die faire Löhne und ein sicheres Arbeitsumfeld bietet. Die Gründerin und Kreativdirektorin von DeMellier, Mireia Llusia-Lindh, stammt ursprünglich aus Spanien – ihre Familie lässt sich mehr als 500 Jahre zurückverfolgen, nicht weit entfernt von dem Ort, an dem heute DeMellier-Handtaschen hergestellt werden – und hielt es für selbstverständlich, dass DeMellier-Produkte hier hergestellt werden, wo die Techniken gelten Die Herstellung luxuriöser Lederwaren ist tief verwurzelt und das Lederhandwerk ist eine lokale Tradition.

image2_Blog_Meet_our_factory
image3_Blog_Meet_our_factory

Wie es gemacht wird

Wie es gemacht wird

Eine unserer Taschen kann 50 verschiedene Teile oder mehr aufnehmen und wird von 12 geschickten Handwerkern hergestellt, darunter Lederspezialisten, Modellbauer, Näherinnen, Kantenmaler und viele andere. Es ist ein Prozess, der Geduld und größte Liebe zum Detail erfordert. Jeder Stil wird unter Verwendung lokaler Techniken und Traditionen hergestellt, von denen viele seit Hunderten von Jahren befolgt werden, was jede Handtasche zu einem Kunstwerk macht. In einer Welt, in der billige Produktion die Norm ist, möchten wir bei DeMellier die handwerklichen Prozesse schätzen und unterstützen, für die Luxus unserer Meinung nach stehen sollte.

ethical knitwear factory_dd05a0f2 2ac7 4cca 9854 1c2d139bc372
image5_Blog_Meet_our_factory

Handwerkskunst schätzen

Handwerkskunst schätzen

Unser Ziel ist es, die Handwerkskunst weiterhin zu unterstützen und ihren Wert und ihre Bedeutung zu fördern. In unserer Fabrik werden niemals Rohstoffe verschwendet und alle Reste werden an örtliche Lehrlingsakademien gespendet, um die nächste Generation von Handwerkern zu fördern. Da wir in begrenzten Mengen produzieren und oft auf Vorbestellungen angewiesen sind, verkaufen wir praktisch jede Saison unsere gesamte Produktion und die wenigen Stücke, die nicht verkauft werden können, werden über unseren Partner Charity SOS Children's Villages gespendet. Wir zerstören, verbrennen oder entsorgen niemals fertige Produkte, weil wir die Arbeit unserer Handwerker schätzen und respektieren und die Produkte, die sie herstellen, wertschätzen. Die Produktion in begrenzten Mengen trägt nicht nur dazu bei, Abfall und CO2-Fußabdruck zu minimieren, sondern sorgt auch dafür, dass wir uns auf unsere Werte konzentrieren können.

Footer_image_Blog_Meet_our_factory2